Outlook kann keine Verbindung zu Google Mail herstellen, fragt ständig nach dem Passwort.

Microsoft Outlook ist ein großartiger E-Mail-Client, der es Benutzern ermöglicht, verschiedene E-Mail-Konten in einem Fenster zu verwenden. Einige Leute erhalten jedoch oft einen Fehler, wenn sie ein Gmail-Konto hinzufügen.

Wenn Microsoft Outlook keine Verbindung zu Google Mail herstellen kann und immer wieder nach einem Passwort fragt, wenn Sie versuchen, ein neues Google Mail-Konto hinzuzufügen, sind Sie nicht allein. Dieses Problem tritt auch bei einem bereits hinzugefügten Konto auf. Hier sind einige Vorschläge, die Ihnen helfen können, dieses Problem zu lösen. Das Problem hier ist das ein Serverpasswort geändert, Gmail nicht mehr aufgerufen werden kann.

Outlook kann keine Verbindung zu Google Mail herstellen.

Der Hauptgrund, warum es passiert, ist, dass Sie versuchen, ein Gmail-Konto hinzuzufügen, bei dem die zweistufige Überprüfung aktiviert ist. Die Windows Mail-Anwendung kann die eigentliche Gmail-Anmeldeaufforderung

bereitstellen, aber Outlook tut dies nicht. Stattdessen wird das native Fenster angezeigt, in dem Sie den Benutzernamen und das Passwort einmal eingeben müssen.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie IMAP aktivieren und sich mit App Password anmelden. Obwohl das IMAP standardmäßig aktiviert sein sollte, sollten Sie die Einstellungen trotzdem überprüfen. Öffnen Sie Ihr Gmail-Konto,

klicken Sie auf das Symbol für das Einstellgerät oben rechts und wählen Sie Einstellungen. Wechseln Sie zur Registerkarte Weiterleitung und POP/IMAP. Stellen Sie sicher, dass das Element IMAP aktivieren ausgewählt ist und der Status IMAP aktiviert ist.

Nun müssen Sie ein App-Passwort erstellen. Ein App-Passwort ist ein Einmalpasswort, das Sie verwenden, anstatt sich mit einer zweistufigen Verifizierung zu verifizieren. Öffnen Sie dazu Ihr Gmail-Konto > klicken Sie auf Ihr Profilbild > klicken Sie auf Mein Konto.

Als nächstes gehen Sie zu Anmeldung & Sicherheit. Scrollen Sie nach unten und finden Sie App-Passwörter heraus.

Danach müssen Sie Ihr Passwort für Ihr Gmail-Konto erneut eingeben. Anschließend können Sie aus dem Dropdown-Menü eine App und das Gerät auswählen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche GENERATE.

Sie werden sofort ein Passwort auf Ihrem Bildschirm finden. Verwenden Sie dieses 16-stellige Passwort in Outlook anstelle des regulären Kontopassworts.

Danach sollten Sie keinen Fehler mehr sehen. Jetzt müssen Sie diese beiden Schritte wiederholt für jedes Gmail-Konto ausführen, das Sie hinzufügen möchten, wenn Sie solche Fehler erhalten.